"Einkauf 4.0 – Digitalisierung des Einkaufs"

byNIRO/NIRO-Erfahrungsaustausch 02/2016

 

Industrie 4.0 macht auch vor dem Einkauf nicht Halt. Aber mit welchen Herausforderungen sieht sich der Einkauf von heute aufgrund von Industrie 4.0  zukünftig konfrontiert?

Mögliche Antworten hat der Impulsvortrag „Einkauf 4.0 – Digitalisierung des Einkaufs“ von Natalia Broza-Abut, Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML Dortmund, gegeben. Frau Broza-Abut stellte die Ergebnisse der Vorstudie zum Thema „Einkauf 4.0“ vor und leitete so den Erfahrungsaustausch Einkauf ein.

Nach Abschluss der Diskussion in großer Runde haben sich die Teilnehmer/innen in Kleingruppen zu mitgebrachten Themen unterhalten:

•    Stahlpreise
•    Einkauf in Osteuropa (Polen, Ungarn, Tschechien, Rumänien)
•    Zusammenarbeit mit Einkaufsberatern

Der Gruppenleiter für Investitionseinkauf von der ERCO GmbH, Herr Sascha Scharne (s. Foto), trug die Ergebnisse der Gruppenarbeit „Zusammenarbeit mit Einkaufsberatern“ dem gesamten Forum vor.

Wie auch in den Jahren zuvor wird es weitere Erfahrungsaustausch-Termine in 2017 geben. Geplant ist Donnerstag, der 02.03.2017. Das Thema „Agile Einkaufsmethode für ungewisse Dienstleistungen“ steht bereits fest.

Bei Interesse an einer Teilnahme melden Sie sich gerne bei: Insa Kunz, ik@byniro.de.

Zur Übersicht

Seitenanfang