Besuch bei Sonepar Deutschland/Region West GmbH in Holzwickede

Sonepar: Technisches Wissen weitergeben

 

Sonepar hat sich zur Aufgabe gemacht, seine Kunden aktiv und langfristig zu unterstützen.

„Dabei umfasst die Unterstützung nicht nur die Anlieferung von Elektro- und Industriematerialien in gewünschter Zeit und Menge, sondern auch die Weitergabe von neuestem technischen Wissen“, erklärt Frank Luhmann, stv. Leiter des Industriezentrum –Ruhr-Sieger-Sauerland, Insa Kunz während der Besichtigung des regionalen Zentrallagers in Holzwickede (siehe Bild).

Sonepar beschäftigt spezialisierte Ingenieure u. a. für die Bereiche:

-       Analyse und Optimierung bestehender Maschinen und Produktionslinien

-       Ganzheitliche Vernetzung von Industrie 4.0- Maschinen und Produktionslinien

-       Umsetzung technischer Produktentwicklungen – Minimierung der Kosten und Time-to-Market

um die Zufriedenheit der Kunden über das Warensortiment hinaus garantieren zu können.

Seitenanfang